Beiträge

Definiton Fitness (Tauglichkeit)

JLS_3848-1“ Unter Fitness (Tauglichkeit) versteht man die psychische und physische Leistungsfähigkeit des Menschen, die ihn in die Lage versetzt, die vielfältigen seelischen-geistigen und körperlichen Belastungen vom Alltag, Beruf und Freizeit so zu bewältigen, daß nicht geistige oder körperliche Ermüdung oder gar Erschöpfung eine weitere kreative Lebensgestaltung verhindern“
(Jeschke 1991)
 
Der Fitnessbegriff umfasst also ein bereites Spektrum der menschlichen Leistungsfähigkeit in verschiedenen Situationen.
 
Um fit zu bleiben sollte man folgende motorische Fähigkeiten trainieren.
Kraft, Schnelligkeit, Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit.
Tun Sie etwas für sich und bleiben Sie bis ins hohe Alter fit, ich helfe Ihnen gerne dabei!
Vereinbaren Sie mit mir einen Termin, bei einem gemeinsamen Gespräch finden wir heraus wie wir Ihren inneren Schweinehund besiegen können.
Logo RW1