Ein Ziel🎯 ist ein Weg mit einem Plan. 😎👍

Ein Ziel🎯 ist ein Weg mit einem Plan. 😎👍
– Emil Zátopek: Wenn du laufen willst, lauf eine Meile. Wenn du ein neues Leben kennenlernen willst, dann lauf Marathon.
😁 Die Idee mein Hobby zum Beruf zu machen entstand bei einem langen Lauf zur Vorbereitung auf den Berlin Marathon 😊🏃‍♂️💪

Seit 2014 als ich mit meinem Trainerstudium begann habe ich, bis heute 12 Qualifikationen erfolgreich abgeschlossen um meine Kunden ganzheitlich betreuen zu können, als Personal-Trainer und Lauftrainer.💪🏃‍♀️🏃‍♂️
– Fitnesstrainer B Lizenz
– Ernährungstrainer B Lizenz
– Gesundheitstrainer
– Trainer für Cardiofitness
– Trainer für Sportrehabilisation
– Personal-Trainer
– Lehrer für Fitness
– Lauftrainer B Lizenz
– Trainer für gerätegestütztes Krafttraining
– Übungsleiter B „Sport in der Prävention“

Jetzt habe ich mein nächstes Ziel erreicht, und zwar ein **Gütesiegel**, dass ich meine Kunden auch mit Kursen bedienen kann die von der Krankenkasse gefördert werden. ☝️
DOSB-Übungsleiter B „Sport in der Prävention“, erstmal im Bereich Gesundheitstraining Haltungs- und Bewegungssystem sowie Gesundheitstraining Herz- und Kreislaufsystem.

Weitere Qualifikationen sind in der Planung, ich bin sehr Stolz🤩🤩 darauf was ich in relativ kurzer Zeit alles erreicht habe. ☺️😎👍

Jetzt kann ich auch Gutscheine abrechnen, Firmenfitness anbieten (Krankenkassen gefördert) und viele neue spannende Aufgaben in Angriff nehmen.
☝️Gesundheit ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Gesundheit❗️

Viele Grüße und Sport frei!

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (wenn gewollt)

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. (Information zum Datenschutz)

Logo RW1

 

❤️ Weil mir das am Herzen liegt.❤️

❤️ Weil mir das am Herzen liegt.❤️

Selbst ein ehemaliger Fußballspieler (Torwart, SV Bobenneukrichen und TSV Oelsnitz) danach Freizeitspieler beim SV Raschau in Oelsnitz, möchte ich den Vereinen viele Tipps geben durch mein Training, angefangen mit dem Lauftraining, Krafttraining, Athletiktraining, Auf- und Abwärmen, Dehnen, Beweglichkeitstraining, Ernährung, Regeneration, Koordination, Vorbeugung von Verletzungen, Stabitraining uvm. 🏃‍♂️🤸‍♂️🤸‍♀️🏋️‍♂️🏋️‍♀️🍑🧀🥛

Der Zeitungsartikel stammt aus dem Jahr 2015 wo ich erst frisch meine Abschlussprüfung Lehrer für Fitness (A-Lizenz) bestanden habe und über das was ich alles vorhabe mit Ingo Eckardt gesprochen habe. 😎

Es hat ein wenig gedauert, aber jetzt Wissen die Vereine die mich als Externen Trainer buchen, was für einen Mehrwert sie dadurch erzielen. 👍
Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Viele Grüße und Sport frei!

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (wenn gewollt)

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. (Information zum Datenschutz)

Logo RW1

Im Rahmen eines Projektes der AWO (Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Auerbach e. V. / Citytreff)

Ralph Walter RW Personal-Trainer/Lauftrainer.

Im Rahmen eines Projektes der AWO (Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Auerbach e. V. / Citytreff) gefördert durch den ESF (Europäischer Sozialfonds) fand gestern das 3 Training in der Sporthalle in Auerbach statt.
Die verschiedenen Trainingseinheiten stehen unter dem Motto „Integration“ Kinder und Jugendlicher.
Als Trainer vermittel ich den Kindern und Jugendlichen den Spaß am Sport, Disziplin, Ausdauer, Ehrgeiz, Teamarbeit uvm.

Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich auf nächste Woche, wenn es wieder heißt Sport frei! ??

RW Ralph Walter

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (wenn gewollt)

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. (Information zum Datenschutz)

Viele Grüße

?Als Späteinsteiger fing ich Anfang 2009 an zu laufen.

?Als Späteinsteiger fing ich Anfang 2009 an zu laufen. Aus der Kalten heraus lief ich am 09.05.2009 bei einem Lauf mit über glaube 13,5 km vom Plauenpark zum Elsterpark in 1:12 h.?‍♂️?
Bei diesem Lauf überholte mich ein deutlich älterer Mann beim letzten Anstieg, das war der Start meines Läufer Daseins.??‍♂️
Einen Monat später lief ich meinen ersten HM in Chemnitz, viel zu warm angezogen, die Schuhe zu klein (so viele Blasen hatte ich noch nie) in 1:51 h.?‍♂️⏱️
3 Monate später in Berlin meinen ersten Marathon in 4:12 h (Laufsensor defekt) ??‍♂️? Heute bin ich ein ambitionierter Marathonläufer mit 23000 km in den Beinen.
Das beste, was mir passiert ist durch das Laufen, ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht.
Mitte 2014 fing ich mein Studium zum Personal-Trainer an. B-Lizenz, Ernährungstrainer, Cardiofitnesstrainer, Trainer für Sportrehabilitation, Gesundheitstrainer, Trainer Gerätegestütztes Krafttraining bei der BSA in Leipzig an.
Dann am 25.08.2015 Abschlussprüfung zum Lehrer für Fitness (A-Lizenz) erfolgreich bestanden.
Des Weiteren habe ich den ?‍♂️Lauftrainer B-Lizenz ?‍♂️abgeschlossen und biete seit dem als selbständiger Personal-Trainer/Lauftrainer meine Dienste an.
Jetzt laufe ich die 10 km in 37:12 min, den HM in 1:25:09 und den Marathon in 03:03:03 h.?‍♂️??‍♂️
Ich möchte damit sagen,☝️ egal wann man anfängt mit dem Laufen, oder anderen Sportarten es gibt nichts Schöneres als Ziele zu haben und diese zu realisieren.

Als Trainer helfe ich euch gerne beim erreichen, eurer Ziele egal, ob Abnehmen, Muskeln aufbauen, Gesundheit zu stärken, Trainingspläne, Fitnesstest, 10 km, HM, oder einen Marathon zu schaffen.??

Bild zeigt mich beim ersten HM in Chemnitz.???‍♂️

Wann habt Ihr begonnen zu laufen?

Schönen Abend und Sport frei!
Ralph Walter

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (wenn gewollt)

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. (Information zum Datenschutz)

Viele Grüße

 

Keine Bankräuber, aber Kilometeräuber waren heute unterwegs.?‍♂️?‍♂️??

Keine Bankräuber, aber Kilometeräuber waren heute unterwegs.?‍♂️?‍♂️??

Sohnemann lief in seinem Tempo sowie auch ich in meinem Wohlfühltempo eine lockere Runde.?
?‍♂️Das #Laufjahr2018 ist also eröffnet.?‍♂️
Bis Mitte Januar heißt es noch mindestens 2 Mal in der Woche Krafttraining intensiv zu betreiben, bevor die Winterpause dann langsam zu Ende geht.
Die Umfänge werden dann wieder gesteigert, bevor es dann zum Testlauf (Frostwiesenlauf)nach Burg geht, wo 30 km auf dem Plan stehen. Ich bin begeistert, wem ich dieses Jahr dort alles antreffen werde.??‍???♂️
Bis jetzt kannte ich noch niemanden, außer Sohnemann der dort 10 km in Angriff nehmen wird.

Ich wünsche allen ein super tolles erfolgreiches Laufjahr 2018.
#Trainertipp
Denkt daran, weniger ist manchmal mehr.
Hört auf euren Körper sonst ist die Verletzung nicht weit entfernt und wird euch gnadenlos einholen und zur Ruhe zwingen.
In diesem Sinne Sport frei und viel Spaß bei allem was ihr euch vorgenommen habt.
???‍♂️?‍♀️1 km ist 1 km egal ob ihr ihn in 3:00 min/km, oder in 7:30 min/km lauft ihr seit alle Spitze!?‍♀️?‍♂️??

Viele Grüße und Sport frei!
Ralph Walter

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (wenn gewollt)

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. (Information zum Datenschutz)

Viele Grüße

Ralph Walter RW Personal-Trainer/Lauftrainer

Ralph Walter RW Personal-Trainer/Lauftrainer

Wieso sollte auch ein Hobbyläufer darüber Nachdenken, sich einen Personal-Trainer/Lauftrainer an die Seite zu holen.?‍♂️?‍♀️

Wenn man manche Läufer sieht, denkt man sie wären schon 100 km gelaufen so schwer sieht das aus.
Andere wenn man sieht, denkt man sofort an eine Gazelle die mit einer Leichtigkeit läuft, ohne das es sie anzustrengen scheint.

Wieso ist das so?

Eine gute Lauftechnik ist der Schlüssel, nur wer optimal läuft, ohne zu viel Energie zu verbrauchen, wird schneller, leichter und verletzungsfrei seine Ziele erreichen. Wenn mich ein Kunde bucht steht als Erstes eine Laufanalyse auf dem Plan, dann stellen wir schrittweise die Lauftechnik um.
Ganz wichtig, Atmung, viele Atmen flach bekommen deshalb nicht genug Luft und ermüden viel schneller als andere Läufer.?‍♀️?‍♂️

Krafttraining/Athletiktraining/Propriozeptives Training gehört genau so dazu wie ein Intervalltraining, ich zeige meinen Kunden ein Krafttraining was optimal für Läufer ist.??

Des Weiteren ein Faszientraining, aber richtig! Ich zeige meinen Kunden 16 verschiedene Übungen für ein optimales Faszientraining.

Ernährung und die richtige Regeneration, ein muss, da sich der Körper während der Regeneration anpasst!???

Es gibt viele verschiedene Trainingseinheiten und warum gerade diese zum Erfolg führen, als Trainer erkläre ich meinen Kunden was bei welchen Trainings mit der Körper passiert.

Viele Drucken sich einen Plan aus, da steht geh Laufen 10 km, mache Intervalltraining usw. aber wieso und warum steht nicht auf dem Plan.?
Das gleiche gilt für die Wettkampfvorbereitung, es gehört viel mehr dazu, als nur zu laufen.
Was macht man vor, während und nach einen Lauf, wie verhalte ich mich richtig uvm. Es sind immer nur Kleinigkeiten die den Erfolg ausmachen ??

Das wichtigste an einem Hobby ist verletzungsfrei zu bleiben, ein Übertraining zu vermeiden und dadurch seine Ziele zu erreichen ?‍♀️?‍♂️

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Beratungstermin wo wir gemeinsam einen Plan erarbeiten.
Ihre realistischen Ziele sind der Maßstab.

Geschenktipp Trainingsgutscheine.

Schönen Tag und Sport frei!

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (wenn gewollt)

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. (Information zum Datenschutz)

Viele Grüße

Geschenktipp: Trainingsgutschein ?

Geschenktipp: Trainingsgutschein ?

Lauftraining / Gesundheitstraining / Ernährungstraining / Ernährungsberatung / Sportrehabilitation-Training / Krafttraining / Cardio-Fitnesstraining / verschiedene Fitnesstest zur Leistungsbestimmung / Erstellung von Trainingsplänen, (Lauftraining, oder Krafttraining) uvm.

Vereinbaren Sie gleich einen kostenfreien Beratungstermin.

Viele Grüße und Sport frei!

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (wenn gewollt)

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. (Information zum Datenschutz)

Viele Grüße

Ralph Walter RW Personal-Trainer/Lauftrainer / Minimalprogramm – Gesundheitsoptimalprogramm

Ralph Walter RW Personal-Trainer/Lauftrainer.

Schon gewusst?? ?☝️

Ein Minimalprogramm für das Ausdauertraining zur Verbesserung der Gesundheit ist!

Zeit/Woche: ca. 60 min
Extensive Dauermethode (Basistrainingsmethode)
Intensität: ca. 60-70 % Hfmax
Belastungsdauer: Minimum 10-15- min / Maximum 20-30 min
Trainingshäufigkeit: 4 -mal 15 min, 3 -mal 20 min. 2-mal 30 min
Geeignet für: Beginner, leistungsschwache Personen.

Gesundheitsoptimalprogramm ist!??

Zeit/Woche: ca. 3-4 Stunden
Trainingsmethode: extensive Dauermethode, variable Dauermethode, intensive Dauermethode.
Intensität: ca. 70-85 % Hfmax
Belastungsdauer: Minimum: 30-45 min / Maximum 45-60 min
Trainingshäufigkeit: 6 -mal 30 min, 3 -mal 60 minbzw. 4-5 -mal 45min.

Zusätzlich müssen die motorischen Fähigkeiten
– Schnelligkeit
– Kraft
– Beweglichkeit
– Koordination trainiert werden.

Durch ein gezieltes Krafttraining hat man viele positive Effekte.

– Vorbeugung von Rückenbeschwerden
– Haltungsschwächen
– Osteoporose
– muskuläre Dysbalancen
– Stabilisierung passiven Bewegungssystem
– Erhöhung der Festigkeit und Belastbarkeit, Bänder, Knochen und Knorpel
– Erhalt und Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Stütz und Bewegungssystem
– Aufbau Muskulatur
– Kompensation von Überlastung -und Abnutzungsschäden z.B. Athrose
– Abnehmen uvm.

Psychische Effekte:
Steigerung des Selbstbewusstseins und des Selbstwertgefühls, sowie eine Entwicklung von Körperbewusstsein/Körperwahrnehmung.

Schönen Abend und Sport frei!
Ralph Walter

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (wenn gewollt)

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. (Information zum Datenschutz)

Viele Grüße

Heute 20 km Dauerlauf bei schönem Herbstwetter ???

Heute 20 km Dauerlauf bei schönem Herbstwetter ???
Sohnemann hat mich mit dem Rad begleitet ??

Zusammenfassung:
20,01 km Distanz – 1:39:52 Zeit – 4:59 min/km Ø Pace
171 m Höhe + 907 C Kalorien – 130 bpm Ø HF sind
70 % max. Herzfrequenz ??‍♂️?

Schönn Abend und Sport frei!
Ralph Walter

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (wenn gewollt)

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. (Information zum Datenschutz)

Viele Grüße

Ralph Walter RW Personal-Trainer/Lauftrainer.

Ralph Walter RW Personal-Trainer/Lauftrainer.

An Vereine die Freizeit und Jugendmannschaften, haben und betreuen.

Es ist ratsam sich einen externen Personal-Trainer/Lauftrainer zu buchen, der sich um die Lauftechnik kümmert.
In der Jugend legt man den Grundstein, ob man schnell ist, oder eben nur mitläuft.?‍♂️?‍♀️?‍♂️?‍♀️⛹️‍♂️⛹️‍♀️?‍♂️??

Die natürliche Fußstellung ist der Mittelfuß sobald wir aber Laufen können bekommen wir Schuhe angezogen, am besten noch mit Einlagen und verlernen dadurch das normale Laufen. Ab dann heißt es immer schön auf der Hacke laufen, was man niemals machen würde wenn man keine Schuhe anhätte.

Bei einer Laufanalyse schaue ich mir an, wie jeder Einzelne läuft und stelle die Lauftechnik um. Dies ist für viele eine Herausforderung.
Gerade, wenn es darum geht, schnell zu sein, muss ich Mittelfuß, oder Vorfuß laufen. Auch Hobbyläufer profitieren davon, weil sie leichter und Kraftsparender Laufen können.

Das gleiche gilt für Sport artspezifisches Krafttraining. Nur wer die Kraft hat, wird sich optimal abdrücken können und hohe Geschwindigkeiten erreichen können.
Aufwärmen, Abwärmen, Dehnen, Beweglichkeit, Lauf – ABC alles Themen, die in ein Training einfließen müssen.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung, vereinbaren Sie einen kostenfreien Beratungstermin.
Bilder sind vom Lauftraining mit der D – Jugend vom VfB Auerbach.

Schönen Tag und Sport frei!
Ralph Walter

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (wenn gewollt)

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. (Information zum Datenschutz)

Viele Grüße